Bahnwahn

 

Vor fünfzig Jahren warb die Bahn,

dass sie bei jedem Wetter kam.

Doch heute herrscht das Chaos pur,

verwaltet sie den Mangel nur.

 

Signal gestört, die Tür defekt,

dazu die Klimaeinheit leckt.

In Wolfsburg wird der Halt verpasst,

kein Respekt mehr vor dem Gast.

 

Die Wagenreihung heut' verkehrt,

wann fährt der Kunde unbeschwert?

zu spät, noch später, gar nicht mehr,

der Frust sitzt tief, verärgert sehr.

 

Der Bahnsteig voll, die Menschen frieren,

wollen keine Zeit verlieren.

Da tönt es aus der Box heraus,

der ICE fällt heute aus.

 

Klimawandel hin und her,

dem Bürger fällt der Umstieg schwer.

Besserung ist nicht zu sehen

und die Jahre, sie vergehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Jost