Marplehaft

 

In Milchester, Old Pasture Lane,

lebte einst Miss Marple Jane.

Sie konnte golfen, reiten und auch fechten,

sah im Dorf gern nach dem rechten.

 

Manchmal schrullig, denkt sie logisch,

wirkt dabei bisweilen komisch.

Ihr engster Freund ist Mister Stringer,

fungiert als treuer Diensterbringer.

 

Miss Marple's Zug fährt 4 Uhr 50,

nach Milchester bequem und günstig.

Sie sieht die Frau im Würgegriff,

vom Nachbarzug ertönt ein Pfiff.

 

Inspector Craddock, Scotland Yard,

glaubt ihr nicht, sie sei bejahrt.

Im Landsitz nah der railway line,

muss die Frau verborgen sein.

 

Bei Ackenthorpes im Herrenhaus,

geht ein Mörder ein und aus.

Miss Marple zuckt mit keiner Wimper,

stellt den Mörder Dr. Quimper.

 

Schließlich kriegt Herr Ackenthorpe

von Miss Marple einen Korb.

George Pollock führte die Regie

vergessen wird Miss Marple nie.

 

© Jürgen Jost, September 2016

 

Mein Beitrag zum 1. Gedichtwettbewerb auf literatpro.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Jost