Neu Bauer

 

Wo einstmals stolze Häuser standen,

im Jugendstil Beachtung fanden,

wo Rosen, Efeu, Ginster blühten,

das Auge zu erfreu'n bemühten.

 

Dort klaffen heute große Lücken,

die auf unsre Stimmung drücken.

Abriss, Neubau, Mietskasernen,

geplant von Wohnungsbaukonzernen.

 

Statt Walmdach nun die Kästen flach,

Einheitsmuster wie beim Schach,

leblos, schmucklos ist im Brauch,

eiskalt wie die Bauherrn auch.

 

©Jürgen Jost, Februar 2018

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Jost