Super?markt


Ein Schreckensort, das ist und bleibt,
der Markt, der uns zum Wahnsinn treibt.
Einkaufswagen sind nicht lenkbar,
jedoch ist Rudelbildung denkbar.

 

Bück-Dich-Ware, enge Gänge,
der Einkauf zieht sich in die Länge.
En vogue ist Hack im Extrapack,
der 30-Euro-Aufschnittsack.

 

Kunden drängeln, schieben, warten,
zahlen Brot mit Plastikkarten.
Tiefkühlware taut dir auf,
der Kassenwahn nimmt seinen Lauf.

 

Kinder schrei’n nach Quengelware,
nimm dir drei, zahl‘ zwei und spare.
Wieder Payback-Punkte sammeln,
an der Schnellkaufkasse gammeln.

 

Letzte Kupfermünzen suchen,
während Hinterleute fluchen.
Reicht dann doch nicht zum Bezahlen,
die Kundenschlange leidet Qualen.

 

Es ist nicht weit zum Herzinfarkt,
warum nur heißt er Supermarkt?

 

Mai 2021

 

 

Super?markt


Ein Schreckensort, das ist und bleibt,
der Markt, der uns zum Wahnsinn treibt.
Einkaufswagen sind nicht lenkbar,
jedoch ist Rudelbildung denkbar.

 

Bück-Dich-Ware, enge Gänge,
der Einkauf zieht sich in die Länge.
En vogue ist Hack im Extrapack,
der 30-Euro-Aufschnittsack.

 

Kunden drängeln, schieben, warten,
zahlen Brot mit Plastikkarten.
Tiefkühlware taut dir auf,
der Kassenwahn nimmt seinen Lauf.

 

Kinder schrei’n nach Quengelware,
nimm dir drei, zahl‘ zwei und spare.
Wieder Payback-Punkte sammeln,
an der Schnellkaufkasse gammeln.

 

Letzte Kupfermünzen suchen,
während Hinterleute fluchen.
Reicht dann doch nicht zum Bezahlen,
die Kundenschlange leidet Qualen.

 

Es ist nicht weit zum Herzinfarkt,
warum nur heißt er Supermarkt?

 

Mai 2021

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Jost